Russisch Poker
Abspielen
Slot name
Russian Poker
Software
Pragmatic Play
Slot type
Classic slots
Paylines
3
Reels
3
Min per line
1
Max per line
1
Jackpot
6000
RTP
97%

Russisches Poker

Russisches Poker hat seinen Ursprung in Russland in den 1990er Jahren (daher der Name) und hat seinen Weg in Casinos in ganz Europa gefunden.

Obwohl es nicht so beliebt ist wie einige andere Sorten wie 3 Card Poker, Caribbean Stud oder Ultimate Texas Holdem, gibt es immer noch eine anständige Anzahl von Einrichtungen, die es sowohl online als auch live vertreiben.

Das Spiel mag zunächst ein wenig entmutigend erscheinen, aber sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie feststellen, dass russisches Poker recht einfach ist, selbst mit der relativ großen Anzahl von Optionen, aus denen Sie nach Erhalt der ersten fünf Karten auswählen können.

Jede Option hat einen bestimmten Preis, daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie für jedes Szenario genügend Chips haben, je nachdem, welche Karten Sie erhalten und was der Dealer zeigt.

Die Hauptmerkmale des Spiels

russkij_poker

Einige der Hauptfunktionen dieses Spiels sind unten aufgeführt:

  1. Die maximale Anzahl von Boxen, auf denen ein Spieler spielen kann, beträgt vier. In einem offenen Spiel können Spieler nur auf zwei Boxen spielen.
  2. Die maximale Auszahlung und der minimale Einsatz werden für jeden Spieltisch angegeben. Es gibt keinen Maximaleinsatz.
  3. Als Spieler haben Sie das Recht, die sechste Karte zu kaufen und Ihre Karten im Casino-Spiel auszutauschen
  4. Die Kosten für einen Kauf oder Ersatz betragen 1 ANTE.
  5. Wenn Sie nur eine Karte umgetauscht haben, haben Sie das Recht, wiederholt umzutauschen.
  6. Wenn sich der Dealer nicht für das Spiel qualifizieren kann, kann er für ANTE bezahlt werden. Wenn sich der Dealer hingegen qualifiziert, die Hand des Spielers jedoch höher ist, wird der Spieler nur für die Wette bezahlt. Er bekommt keine ANTE.
  7. Wenn ein Spieler zwei separate Kombinationen in der Hand hat, erhält er für beide eine Zahlung.

Anpassung

Russisches Poker wird an einem Tisch mit einem Platz für den Dealer und sechs Plätzen für Spieler oder „Boxen“ gespielt. Der Dealer spielt zu Hause und es können bis zu sechs Spieler am Tisch sitzen. Wenn weniger als sechs Spieler anwesend sind, darf ein Spieler in mehr als einer benachbarten Box spielen. Wer jedoch auf mehr als zwei Boxen spielt, muss die dritte und die folgenden Boxen blind spielen. Es ist nicht erforderlich, dass alle Boxen gespielt wurden. So können beispielsweise vier Spieler am Tisch eine Box spielen oder nur zwei Spieler drei und zwei Boxen oder eine andere Kombination.

Es wird ein Standard-Kartenspiel mit 52 Karten verwendet.

Grundregeln des russischen Pokers

russian poker

Wie bei allen anderen Pokertypen besteht Ihr einziges Ziel beim russischen Poker darin, den Dealer zu schlagen.

Auch wenn möglicherweise einige andere Spieler am Tisch spielen, ist es Ihnen nur wichtig, wie sich Ihre Hand im Vergleich zum Hold des Dealers entwickelt.

Beim russischen Poker wird die Standardklassifizierung von Pokerhänden verwendet, wobei die höchste Karte die niedrigstmögliche Hand ist, gefolgt von einem Paar, zwei Paaren, drei Karten usw. bis zu einem King Flush. Somit wird es keine Überraschungen geben.

Die Verteilung beginnt mit der Tatsache, dass Sie einen Ante in ein speziell festgelegtes Feld setzen. Der Dealer gibt dann jedem teilnehmenden Spieler fünf verdeckte Karten aus und zieht fünf Karten für sich selbst, wobei eine seiner Karten offen bleibt.

Bis zu diesem Punkt ist das Spiel sehr ähnlich zu Caribbean Stud Poker, einer viel populäreren Version von Pot Poker. Nachdem Sie Ihren ersten Kartensatz erhalten haben, haben Sie jedoch mehrere Möglichkeiten, und dies ist der Unterschied zwischen den beiden Spielen.

  • Falten – Gib deine Hand und deinen Einsatz auf.
  • Wette – Wenn Sie mit Ihrer Hand zufrieden sind, können Sie den doppelten Einsatz setzen und auf einen Showdown warten.
  • Kaufen Sie eine Karte – wenn Sie möchten, können Sie einen Betrag bezahlen, der der Größe des Einsatzes entspricht, um eine zusätzliche Karte zu kaufen. Sobald Sie eine zusätzliche Karte erhalten, haben Sie erneut die Möglichkeit, eine Wette zu platzieren oder das Spielen zu verweigern.
  • Neue Karten spielen – Wenn Sie möchten, können Sie bis zu fünf Karten von Ihrer Hand abwerfen, und der Dealer gibt Ihnen fünf neue Karten. Sie zahlen den Einsatz für diesen Umtausch und nachdem Sie neue Karten erhalten haben, müssen Sie erneut entscheiden, ob Sie hinzufügen oder wetten möchten.

Wie Sie sehen können, sind die Regeln des russischen Pokers etwas komplizierter als die Regeln anderer ähnlicher Sorten.

Diese Regeln verteuern das Spiel auch etwas, da Sie aufgrund der Art der Zahlungen manchmal zusätzliche Wetten platzieren müssen.

Spieleraktionen

Die Spieler wechseln sich ab, beginnend mit der Box am weitesten links vom Dealer – dies ist die Box ganz rechts, wenn sie von der Spielerseite aus betrachtet wird. Die Boxen werden der Reihe nach von links nach rechts gespielt. Alle Aktionen auf der Box müssen abgeschlossen sein, bevor die nächste Box gespielt wird.

Beim Boxen schaut der Spieler auf fünf Karten und entscheidet sich für eine der folgenden Aktionen.

Variationen

In einigen Casinos gilt die Regel, dass ein Spieler, wenn er nur eine Karte seiner Hand umtauscht, nach dem Ablegen und Erhalten einer neuen Karte drei Optionen hat: folden, eine Wette platzieren oder eine Karte erneut umtauschen. Um erneut zu tauschen, muss der Spieler einen weiteren Einsatz bezahlen, wonach die gleichen drei Optionen verbleiben. Der Spieler kann so viele einzelne Karten austauschen, wie er möchte, und für jeden Umtausch einen Einsatz bezahlen.

Wenn alle sechs Kisten am Tisch gespielt werden, besteht die Möglichkeit, dass die Karten ausgehen. In diesem Fall mischt der Dealer die abgeworfenen Karten, um ein neues Deck zu bilden, von dem aus neue Karten zum Ersetzen ausgegeben werden können. Um eine solche Situation zu vermeiden, kann eine Begrenzung der Anzahl der Karten festgelegt werden, die am Tisch ausgetauscht werden können, beispielsweise nicht mehr als zwei Karten pro Karton.

In einigen Casinos kann anstelle oder zusätzlich zum ursprünglichen Einsatz eine „Bonuswette“ platziert werden. Diese Wette, die auf eine Box gesetzt wird, bevor die Karten ausgeteilt werden, ist eine Wette auf die ursprüngliche Hand mit fünf Karten, die dieser Box ausgeteilt wurde. Die Auszahlungstabelle variiert von Casino zu Casino. Hier gibt es zwei Versionen: eine zahlt auf drei Karten oder besser und die andere auf einer Straße oder besser.

Showdown und Auszahlungen im russischen Poker

Nachdem alle Wetten platziert wurden, gibt der Dealer seine Hand aus. Das erste, worauf Sie achten müssen, ist, ob er eine qualifizierte Hand hat, dh Ass-König oder besser.

Wenn der Dealer keine qualifizierte Hand hat, werden Sie 1 zu 1 auf Ihren Einsatz ausgezahlt, aber Ihre Spielwetten werden Ihnen ohne Gewinn zurückgegeben.

Der einzige Weg, um sicherzustellen, dass Sie unabhängig davon bezahlt werden, ist, wenn Sie einen starken Anteil haben und eine Versicherung bezahlen.

Wenn der Dealer qualifiziert ist und eine stärkere Hand als Ihre hat, verlieren Sie alle Ihre Wetten. Wenn sie sich qualifizieren und Sie eine stärkere Hand haben, werden Ihre Spielwetten gemäß der folgenden Auszahlungstabelle ausgezahlt:

russian-poker

  • Ass-König und ein Paar werden 1 zu 1 bezahlt
  • Zwei Paare werden 2 zu 1 bezahlt
  • Drei Arten zahlen 3 zu 1
  • Straights werden 4 zu 1 bezahlt
  • Flushes werden 5 zu 1 bezahlt
  • Full House zahlt 7 zu 1
  • Fours zahlt 20 zu 1
  • Gerade Spülungen zahlen 50 zu 1
  • Royal Flush zahlt 100 zu 1

Wenn Sie eine starke Hand haben, ist es daher in Ihrem besten Interesse, sicherzustellen, dass der Händler qualifiziert ist. Andernfalls werden Sie, egal wie stark Ihre Hand ist, nur für Ante-Wetten bezahlt.

Im Gegensatz zur karibischen Herde bietet Ihnen Russian Poker mehrere zusätzliche Optionen, mit denen Sie sich eine Auszahlung sichern können.

Sonderwetten beim russischen Poker: Versicherung und Ersatz der Dealer-Karte

Wenn Sie mit einer Hand von drei oder mehr Karten konfrontiert sind, erwarten Sie, dass Sie 3 zu 1 oder mehr erhalten.

Wenn der Händler jedoch nicht berechtigt ist, wird dieses Geld nicht angezeigt. Wenn Sie nicht schwitzen oder sich ärgern möchten, empfehlen die russischen Pokerregeln, dass Sie bei jeder Reise oder besser eine Versicherung abschließen.

Der minimale Versicherungspreis ist der Ante-Betrag und der maximale ist die Hälfte des Spielbetrags.

Wenn Sie sich für den Abschluss einer Versicherung entscheiden, erhalten Sie 1 zu 1 der Versicherungssumme, wenn sich der Händler nicht qualifiziert, oder gemäß der Auszahlungstabelle, wenn diese erfolgreich ist. Wenn er jedoch eine qualifizierte Hand hat, geht die Versicherungssumme verloren.

Wenn Sie sich gegen den Abschluss einer Versicherung entscheiden und der Händler seine Hand austeilt, haben Sie eine andere Option, wenn er nicht qualifiziert ist.

Für den Preis von Antes können Sie die höchste Karte durch eine neue Karte aus dem Stapel ersetzen. Wenn diese neue Karte ihnen eine qualifizierte Hand gibt, erhalten Sie eine Auszahlung gemäß der Auszahlungstabelle, als ob sie sich bei der ursprünglichen Ziehung qualifiziert hätten.

Zahlungen in zwei Händen erhalten

Da Sie beim russischen Poker die Möglichkeit haben, eine sechste Karte zu kaufen, haben Sie von Zeit zu Zeit zwei Hände bereit.

Zum Beispiel könnten Sie zwei verschiedene volle Häuser haben oder zwei Paare plus Ass-König usw.

Obwohl dies von Zeit zu Zeit selten vorkommt und wenn dies der Fall ist, werden Sie für beide Kombinationen separat bezahlt. Zum Beispiel werden zwei volle Boote mit 14 zu 1 bezahlt. Zwei Paare und ein Ass-König werden mit 3 zu 1 bezahlt und so weiter.

Bonuswetten im russischen Poker

bonus

Zusätzlich zum regulären Spiel bieten einige russische Pokerspiele die Möglichkeit, eine Bonuswette zu platzieren. Grundsätzlich setzen Sie darauf, dass Sie drei Drillinge oder besser in der ursprünglichen Hand erhalten.

Dreien werden mit einer Rate von 5 zu 1, Geraden – 50 zu 1 usw. bis zu einem Royal Flush bezahlt, der mit einer Rate von 1.500 zu 1 bezahlt wird.

Wenn Sie eine qualifizierte Bonushand machen, werden Sie sofort ausgezahlt, unabhängig davon, ob sich der Dealer qualifiziert oder ob Ihre Hand ihn schlägt.

Blindes Spiel

Wer mehr als zwei Boxen spielt, muss die dritte und die folgenden Boxen blind spielen. In einem Blindspiel setzt der Spieler einfach einen Einsatz und setzt vor dem Deal auf die Box. Es gibt keine Möglichkeit, Karten zu kaufen oder auszutauschen.

Händleraktionen und Auszahlungen

Nachdem alle Spieler für jede Box, auf der sie spielen, einen Zug gemacht haben, wird die Hand des Dealers platziert. Der Dealer qualifiziert sich, wenn er einen Ass-König oder besser hält.

Wenn die Box zurückgegeben wird, hat der Händler bereits einen Ante und alle Zahlungen für den Austausch von Karten oder den Kauf von Karten erhalten, und es werden keine weiteren Zahlungen für die zurückgegebenen Boxen geleistet.

Bei den Feldern, in denen der Spieler eine Wette abgeschlossen hat, hängt das Ergebnis davon ab, ob sich der Dealer qualifiziert und wenn ja, ob die Hand des Spielers besser oder schlechter ist als die des Dealers.

Zahlungen, wenn der Händler qualifiziert ist

Alle Versicherungsprämien gehen verloren.

Die beste Fünf-Karten-Pokerhand des Spielers wird mit der Hand des Dealers verglichen, wobei die normale Rangfolge der Fünf-Karten-Pokerhände verwendet wird. Wenn die beste Hand des Spielers die Hand des Dealers schlägt, erhält der Spieler auch eine zweite qualifizierte Hand, selbst wenn die andere Hand die Hand des Dealers nicht geschlagen hat.

Wenn die Hand eines Spielers die Hand des Dealers schlägt:

Der Spieler, der auf seine ursprüngliche Hand setzt und die Hand des Dealers schlägt, erhält 1: 1 für den Einsatz und zahlt seinen Einsatz gemäß den in der Tabelle angegebenen Quoten. Beispiel: Ein Spieler setzt $ 100 ante + $ 200, der Dealer hat ein Paar, der Spieler hat einen Flush. Der Dealer gibt 300 $ Wetten plus 100 $ für den Einsatz und 1000 $ für den Flush zurück und der Gewinn des Spielers beträgt 1100 $.

Ein Spieler, der nach dem Kauf von Karten oder dem Umtausch von Karten eine Wette abgeschlossen hat, gibt seinen ursprünglichen Einsatz zurück und verliert den für den Kauf oder Umtausch gezahlten Betrag. Die Wette wird gemäß der Koeffiziententabelle ausgezahlt. Beispiel: Ein Spieler setzt $ 100 ante, zahlt $ 100 für die 6. Karte und setzt $ 200. Der Dealer hat ein Paar, der Spieler hat einen Flush. Der Dealer gibt den ursprünglichen Einsatz von 100 $ und den Einsatz von 200 $ zurück und zahlt 1000 $ für den Flush. Ante-Gewinne werden nicht ausgezahlt, wenn der Spieler eine Karte gekauft oder Karten ausgetauscht hat und die für die 6. Karte gezahlten 100 $ verloren gehen, sodass der Gewinn des Spielers 900 $ beträgt.

Wenn die Hand des Spielers der Hand des Dealers entspricht, werden der Einsatz und der Einsatz zurückgegeben. Wenn der Spieler eine Karte gekauft oder Karten ausgetauscht hat, geht die Zahlung für die 6. Karte oder den Umtausch verloren. Somit verlässt der Spieler das Spiel, selbst wenn er auf seine ursprüngliche Hand setzt, und verliert den Betrag, der einem Einsatz entspricht, wenn er eine Karte gekauft oder umgetauscht hat.

Wenn die Hand des Dealers die Hand des Spielers schlägt, gehen der Einsatz und der Einsatz sowie die Zahlung für den Kauf einer Karte oder den Austausch von Karten verloren.

Wenn der Händler die Anforderungen nicht erfüllt

dealer

Für jede versicherte Box wird die Versicherung im Verhältnis 1: 1 bezahlt. Wenn Sie beispielsweise Ihren Flush für 500 US-Dollar versichert haben (maximal, wenn Ihr Einsatz 100 US-Dollar betrug), erstattet der nicht qualifizierte Händler Ihre 500-Dollar-Prämie plus weitere 500 US-Dollar.

Der Besitzer einer nicht versicherten Box kann beschließen, einen Betrag zu zahlen, der dem Ante für diese Box entspricht, um den Händler zum Umtausch einer Karte zu zwingen, in der Hoffnung, dass der Händler zum Umtausch berechtigt ist.

Vor dem Umtausch (falls bezahlt) zahlt der Händler zunächst Geld für alle Kartons, die nicht bezahlt wurden, damit der Händler den Umtausch durchführen kann. Der Dealer gibt den Einsatz für diese Boxen zurück und zahlt den Einsatz 1: 1. Jeder Betrag, der für den Kauf einer 6. Karte oder die Zahlung für einen Kartentausch gezahlt wird, geht verloren. Daher macht der Spieler, der auf seine ursprüngliche Hand setzt, einen Gewinn von einem Einsatz, und der Spieler, der die 6. Karte gekauft hat, ist profitabel, da die Zahlung für den Einsatz die Zahlung für die 6. Karte storniert.

Wenn eine oder mehrere Kisten den Dealer für den Umtausch einer Karte bezahlt haben, wirft der Dealer jetzt die höchste Karte aus seiner Hand und zieht eine neue Karte aus dem Stapel, um sie zu ersetzen. Wenn diese neue Karte die Hand des Dealers nicht ändert (die neue Karte hat den gleichen Rang wie die alte und gibt dem Dealer keinen Flush), wird der Umtausch ohne weitere Zahlung wiederholt, bis sich die Hand des Dealers ändert: entweder ein anderer Rang gezogen wird oder der Händler spült.

Wenn der Händler nach dem Umtausch der Karten immer noch nicht qualifiziert ist, zahlt der Händler die verbleibenden Kartons auf die gleiche Weise aus wie diejenigen, die beim Umtausch nicht bezahlt wurden. Wenn sich der Händler aufgrund des Austauschs qualifiziert, werden Zahlungen an die Boxen, die für den Umtausch bezahlt haben, auf die gleiche Weise wie im obigen Abschnitt „Händler qualifiziert“ qualifiziert. In jedem Fall verbleiben die Zahlungen für den Umtausch des Händlers – ein Ante für jede Box – beim Händler.

Russische Pokerstrategie

Aufgrund der vielen verschiedenen Möglichkeiten, die Spieler beim russischen Poker haben, können die optimalen Strategien für dieses Spiel etwas komplex sein. Unabhängig davon, welchen Ort Sie aus der Liste der operierenden Casinos auswählen, kennen Sie zumindest die grundlegende Strategie besser.

Kauf der sechsten Karte:

  • Wenn Sie eine starke Hand haben, kaufen Sie eine sechste Karte, um Ihre Auszahlung zu verbessern.
  • Kaufen Sie die sechste Karte nicht mit einer schwachen Hand (kein Paar, kein vernünftiges Spiel) – es ist besser zu folden.
  • Kaufen Sie eine sechste Karte, wenn Sie einen Flush oder einen Straight haben.

Kartentausch:

  • Tauschen Sie zwei Karten aus, wenn die verbleibenden drei Karten einen Straight Flush oder einen Royal Flush ermöglichen.
  • Wenn Sie einen Ass-König haben, tauschen Sie die restlichen drei Karten aus.
  • Tauschen Sie zwei Karten aus, wenn Sie Reisen haben, vorausgesetzt, der Dealer zeigt keine Karte mit dem gleichen Rang wie Ihre Reisen an.
  • Tauschen Sie vier Karten aus und behalten Sie die Königin, wenn der Dealer 5 oder weniger anzeigt. Wenn nicht, falten.

Es gibt andere grundlegende Strategien, die Sie in Ihr Spiel einführen können, aber im Moment sollten diese Strategien Ihnen helfen, gut genug zu spielen und nicht zu viel Geld in Situationen zu verlieren, in denen Sie dies nicht müssen.

Wenn Sie eine Hand haben, die keine Erfolgschance hat, macht es keinen Sinn, fünf Karten auszutauschen. Falten Sie einfach die Karten und fahren Sie mit der nächsten fort.

Post-Surrender-Strategie:

Nachdem Sie alle Umtauschvorgänge abgeschlossen und Karten gekauft haben, sollten Sie in der Regel fortfahren, wenn Sie mindestens Ass, König und Königin auf der Hand haben.

Wenn Sie keine Hand haben, die so stark ist wie diese, sollten Sie das Spiel aufgeben.

Wenn es um andere Optionen geht, scheint nicht viel getan worden zu sein, um herauszufinden, wann der richtige Zeitpunkt ist, um den Händler zu versichern oder zu veranlassen, seine hohe Karte zu tauschen.

Im Allgemeinen erhöhen Nebenwetten immer den Hausvorteil, daher sollten sie bestenfalls sparsam eingesetzt werden.

Wenn Sie eine große Hand in der Hand haben, werden Sie sich nur verletzen, indem Sie Geld in die Versicherung stecken. Es ist vielleicht keine so schlechte Idee, den Dealer dazu zu bringen, seine Karte zu tauschen, wenn Sie eine wirklich große Hand haben, wie vier oder besser.

Spielen oder nicht?

Russisches Poker wird jedem Spieler echte Freude am Spiel bereiten. Es wird Ihnen helfen, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen oder Ihnen einen großartigen Gewinn zu bescheren. Sie haben nichts zu verlieren, es ist definitiv einen Versuch wert. Wenn Sie nicht wissen, was es ist, versuchen Sie es zu spielen und alles wird klar. Verpassen Sie nicht diese großartige Gelegenheit!

Häufig gestellte Fragen

 

Wie fange ich an, russisch zu pokern?
Welche ist die beste Seite, um russischen Poker zu spielen?
Ist es wirklich möglich, mit russischem Poker Geld zu verdienen?
Ist es schwierig, russisch zu pokern?

Spielerbewertungen

Jeder Spieler mit Selbstachtung muss Feedback zu allen von ihm gespielten Glücksspielen hinterlassen, da er auf diese Weise anderen Spielern hilft, eine wirklich richtige Wahl zu treffen. Bewertungen garantieren eine wirklich ehrliche Meinung über das Spiel. Wenn Sie russisches Poker spielen, teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Spielern. Vielleicht können andere Spieler dank Ihres Feedbacks negative Erfahrungen vermeiden.

Fazit

Tobias König (DE)
Tobias König (DE)
Spielautomat und Casino-Experte
Russian Poker ist sicherlich ein interessantes Casinospiel, das viele spannende Momente bietet. Sie müssen während jeder Hand mehrere Entscheidungen treffen, so dass Sie schnell süchtig nach dem Spiel werden. Wenn das für Sie ansprechend klingt, sollten Sie es einmal ausprobieren.
Match Deposit Bonus
50% up to €200 on Thursdays
Abspielen
Match Deposit Bonus
50% Match Deposit Bonus
Abspielen
Free Spins
All Right Casino: 20 Bonus Spins on Book of Dead Slot
Abspielen
Welcome Bonus
200% up to €1000
Abspielen
Match Deposit Bonus
30% up to €1000
Abspielen
Wie fange ich an, russisch zu pokern?
Um mit dem Spielen zu beginnen, suchen Sie sich eine qualitativ hochwertige Seite, die ein Spiel von Russian Poker anbietet. Um dies zu tun, können Sie sowohl Bewertungen als auch Spielerbewertungen nutzen. Nachdem Sie ein geeignetes Casino ausgewählt haben, registrieren Sie sich auf der Website, wenn möglich erhalten Sie einen Bonus, dann machen Sie Ihre erste Einzahlung.
Welche ist die beste Seite, um russischen Poker zu spielen?
Die beste Seite, um russischen Poker zu spielen, ist eine, die lizenziert ist, in seriösen Ratings platziert wurde und viele positive Rückmeldungen von Spielern hat.
Ist es wirklich möglich, mit russischem Poker Geld zu verdienen?
Es ist in der Tat möglich, Geld zu verdienen, aber man sollte sich darüber im Klaren sein, dass man entweder viel Glück oder ein exzellentes Verständnis der Regeln und Funktionen des Spiels benötigt.
Ist es schwierig, russisch zu pokern?
Obwohl Russisch-Poker ein ziemlich kompliziertes Spiel zu sein scheint, kann es mit dem richtigen Ansatz von jedem gespielt werden.